Home / News / Sche was moi wieda!

Auch 2011 rockten einige Vertreter der Bex Bunnys wieder München!

title






Wieder mal ein Beweis, dass man nicht unbedingt Hockey spielen muss um mega Spass zu haben. 

Lest hier alles zum Wiesn Wochenende der Bex Bunnys ->

 

Sche was moi wieda!

Bereits zum 4. Mal reisten Bunny & Friends am Wochenende nach München um zusammen mit den Münchner Locals Hanson I und Hanson II ein paar tolle Tage zu erleben.

dsc00704Los ging es traditionell am Freitag Abend mit einem lecker Menü von Bunny Chefkoch Pepe. Danach wurde die Bar geöffnet und es gab allerlei Brennstoff für die trocknen Kehlen. Gegen 02:00 trudelten dann auch die Letzten der insgesamt 11 Übernachtungsgäste in der Casa de Hansons ein.

 

2011-10-01_06.41.25

Bereits um 06:00 Uhr rief der Wecker zur Attacke! Nach dem Weisswurstfrühstück ging es direkt in die Lederhose und ab auf die Wiesn! 

 

dsc00745

Dass die Bunnys bei so viel Bier, netten Hasen und "guter" Musik viel Spass hatten, muss wohl an dieser Stelle nicht mehr erwähnt werden . . .

 

p1030009
Abends zurück in der Casa, gaben sich 3Liter und James ein feine Session – bei der die Bunnys natürlich kräftig mit einstimmten!

 

 

dsc00890

Wenn schon München, dann auch mal Allianz Arena! Und da die Dy – Na – Mo den gleichen Gedanken hatte, blieb den Bunnys nicht viel mehr übrig, als direkt wieder früh auszustehen und sich auf den Weg zu machen.
Ein wunderbares Spiel bei wunderbarem Wetter besorgte den Löwen eine fette Klatsche – und dem ein oder anderen Bunny den kompletten Verlust der Stimmbänder. 

 

dsc00906
Dem  noch nicht genug? Nein! Denn Sonntag Abend ging es dann noch zum Gast – Zockoletti der Aschheim Jets. Währed Pat auf dem feld mit den Hansons zockte – ging von 3Liter eine klare Kampfansage Richtung Lenin und Julian!

 

Also, wieder mal ein Wochenende vom aller aller Besten und sicher auch im nächsten Jahr wieder eine Reise wert!

 

Schaut Euch noch die Fotos auf Facebook an -> 

fb_gallerie

 

 

 

Datenschutz