Home / News / Jubel, Trubel, Heiterkeit

Jubel, Trubel, Heiterkeit

Viel zu feiern gab’s am Wochenende für die Bunnys. Am Samstagabend bereits eine kleine "Bunny-Geschichts-Führung" durch die
Dresdener Neustadt mit den Frankfurtern und dann
am Sonntag der 2. PPL Spieltag in Geising.

frankfurt_pilots2Noch leicht verkatert wies man die Lok mit 5:0 zurück in die
Schienen. Sehr spannend war die zweite Partie gegen den Russensturm aus Halle.
Die Jungs spielten taktisch sehr diszipliniert und trotzten uns bis 5 Minuten
vor Schluss ein 1:1 ab. Dann zeigte ihr überragender Goali aber doch noch Nerven
und die Bunnys gewannen glücklich – aber nicht unverdient – mit 3:1.

Das die Icepilots mit ihrer jungen und -auf
Rollen- neuen
Truppe keine Chance haben würde, war abzusehen. Außerdem hatten einige
Piloten
versucht am Abend zuvor mit den Bunnys auf der Party mitzuhalten. Aber
da war
ja noch die Statistik von HANSON I ! Mit 96 Bunny – Toren in den
Spieltag
gegangen, traf er bereit in den ersten 2 Partien je einmal. Nun fehlten
also noch 2 Tore bis zum Jubiläum. Erst wollte die Scheibe nicht so
recht in
den Kasten – aber mit der Hilfe aller Bunnys traf er dann doch 2 mal
und darf
nun zur Bunny Saison Abschlussfahrt 100 Flaschen Becks springen lassen!
Das Spiel endete 10:2.

Leider musste das Spiel gegen die White Sharks entfallen,
weil die Hennersdorfer mal wieder nicht genug Spieler auf den Platz bekommen
konnten. Ärgerlich einerseits, wenn man bedenkt, dass Hennersdorf so etwas wir
die "Heimmannschaft" ist und andererseits, dass viele Bunnys über 400 KM Anfahrtsweg auf sich nehmen
und sich auf jedes Spiel freuen.

Julian und Shari(f) bereiten
sich auf ihren Gastauftritt gewissenhaft vor, während der Pilots Coach
versucht, das Erfolgsgeheimniss der Bex  Bunnys zu finden.

Spiele und Statistiken aktualisiert! 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Datenschutz